Facebook Google Maps RSS
formats

Schichtwechsel – Der Leipziger Westen im Umbruch

Online-Ausstellung und Sonderausstellung zum 1. Tag der Industriekultur in Leipzig 2013

Bilder: Andreas W., Bernd G., Johannes Wobus

Das Projekt erschließt und bewahrt Wissen über das industriekulturelle Erbe. Dafür wurden Interviews mit
Zeitzeugen geführt, die in den 1980er und 1990er Jahren in Fabriken in Plagwitz und Lindenau gearbeitet haben. Sie erzählen vom Arbeitsalltag und Wandel in den Betrieben.
Die Online-Ausstellung zeigt Interviewausschnitte, Hintergrundtexte sowie Dokumente und Fotografien
aus den privaten Beständen der Interviewpartner. Die Sonderausstellung wurde ergänzt um Fotografien
von Johannes Wobus, der verlassene Industriestandorte im Stadtteil mit ihrem heutigen Charme einfängt.

Zeitläufer-Leistung: Konzeption und Realisierung
Besucher (online): monatlich ca. 150
Praktikum: Loreen Schiede, Matthias Artmann, Mona Feise

http://schichtwechsel.zeitlaeufer.de/

Pressematerial